MTB 6h Rennen: Ergebnisse

Am Samstag den 28.07 fand das MTB 6h Rennen im Rahmen des NRW Cup#4 / MCC Open Sommer statt. An den Start gingen 28 Teilnehmer in 7 Teams. Um 15:30 gab es einen Qualifikationslauf der zu folgender Startaufstellung führte: Startplatz 1 –  Team BBHMT Racing, Fahrer: Tobias Bosse, David Martin, Miles Treutler, Thomas Ball und Günter Hohnert, BMW E30 FalkenStartplatz 2  –  Team SCS M2 and Fiends, Fahrer: Flavio Budulig, Torsten Förster, Michael Pohl, Thomas Staab, Ford Capri Zakspeed Würth.Startplatz 3  – NRW Cup Racer, Fahrer: Thomas Dammer, Marcel Schildwächter, Paul Beetz, Ferrari 360 SpiderStartplatz 4 – Mecatech Dream Team 2018, Fahrer: Michael Donovan, Rene Akangbou, Opel AstraStartplatz 5 – Die RC Profis NRW , Fahrer: Stefan Augustin, Mark-Christian Dietz, Nafis Vejselofski, Ford CapriStartplatz 6 – WOLTH Racing, Fahrer: Oliver Schwarz, Wolfgang Wipfler, Thomas Kiesel, Christian Schwarz, Jürgen Huss, – BMW E21 Gruppe 5 E-DriveStartplatz 7 – Team Bergonznoni, Fahrer:

NRW CUP#4 / Summer Open: Grandiose Finale

Am Wochenende zum 28/29.07 ging es heiß her am Motodrom MCC Rhein Ahr. 43 Starter gingen in 3 Klassen an den Start.  Dieses Jahr das erste mal starteten die Fahrer des NRW Cup Großmodelle und der MCC Open an einem Wochenende. Unser Ziel war es mit einer gemeinsamen Veranstaltung mehr Leute zu erreichen und die Finalläufe am Sonntag noch spannender zu gestalten. Die Entscheidung war gut, denn wir konnten 4 Voll besetzte Finalläufe fahren. Ergebnisse Detailergebnisse zum Nachlesen gibt es auf den Seiten von MyRCMGesamtwertung MCC Open 2018Gesamtwertung NRW Cup GroßmodelleGesamtwertung Elfer Cup West Formel 1 Verbrenner Glattbahn 1:5 Im der Klasse Formel 1 gingen 11 Fahrer an den Start. In der Qualifikation konnten sich Jörg Fehling, Thorsten Krips, Uwe Haass, Axel Linden und Stefan Augustin die ersten 5 Plätze in der Startaufstellung sichern. Beim Finale über 45 Minuten legte Jörg Fehling dann einen Start-Ziel Sieg hin. Thorsten Krips schied