Fahrer auf Fahrerstand

Training – Gastfahrten auf der RC Strecke

Du bist noch nie auf einer Rennstrecke gefahren? Das ist kein Problem, wir haben alle mal so angefangen. Hier erklären wir dir, wie du bei uns Training fahren kannst und was du beachten musst, damit der Spaß auf der RC Strecke, bleibt.  Grundsätzlich dürfen alle Jugendlichen ab 14 (unter 14 nur mit Eltern) und Erwachsene ihre RC Autos auf der Strecke fahren.

Wann kann man auf der RC Strecke trainieren?

Im Grunde ist es jederzeit möglich auf unserer RC Strecke zu fahren. Wichtig zu wissen, wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten, da unser Hobby ja Wetter-abhängig ist. An schönen Wochenende ist eigentlich immer jemand vom Verein an der RC Strecke, um dir das Fahren zu ermöglichen. Das wird auch auf der Seite „Öffnungszeiten“ angekündigt. Unter der Woche oder wenn die Sonne mal nicht scheint solltest du dich bei uns Erkundigen ob du fahren kannst.  Einzige Ausnahme , wenn Rennveranstaltungen stattfinden ist das Fahren nur den Teilnehmern des Rennens erlaubt. Vielleicht möchtest du ja auch mal an einem Rennen teilnehmen?

Welche Maßstäbe und Klassen können auf der  RC Strecke fahren?

Auf der Strecke sind RC Cars im Maßstab 1:5, 1:8, 1:10 und 1:12 gerne gesehen. Dabei ist egal welche Gummisorte sich an deinen Rädern dreht und welchen Saft dein Auto schluckt. Da unsere RC Strecke eine On-Road RC Strecke ist, fahren fast ausschließlich On-Road Fahrzeuge auf unser RC Strecke. Du kannst aber auch ruhig mit deinem Off-Road Fahrzeug vorbeikommen, um Hilfe bei der Einstellung zu bekommen und eine Runde zu drehen.

Was muss ich beim Fahren beachten ?

Achte auf die anderen Fahrer. An Trainingstagen sind oft unterschiedliche Fahrzeugklassen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten unterwegs, daher solltest du Rücksicht auf sie nehmen. Wenn viel los ist solltet ihr euch Absprechen, wer wann fährt, zum Beispiel alle 15 -20 min im Wechsel.

Bei der Nutzung unserer Strecke hast du dich an unsere Bahnordnung zu halten. Die Bahnordnung enthält Hinweise darauf, wie du die Strecke nutzen darfst und was zum Thema Haftung zu beachten ist. Die Bahnordnung hängt auch an der Strecke aus.

Die Trainingsgebühr beträgt für Jugendliche 5 €, für Erwachsene 10 €. Damit kannst du den ganzen Tag die RC Strecke und das Fahrerlager nutzen. Als Vereinsmitglied kannst du so viel fahren wie du möchtest und wann du möchtest.

Kann ich beim Training meine Rundenzeiten sehen?

Unsere RC Strecke hat ein Zeitnahmesystem, das auch während dem Training genutzt werden kann. Um deine Zeiten aufzuzeichnen muss ein AMB rc2/rc4 Transponder in deinem RC Auto verbaut sein.  Im Fahrerlager gibt es einen Monitor an dem die Zeiten auch während dem Training angezeigt werden.

Falls die Zeitnahme noch nicht läuft muss diese über den Knopf hinter dem Monitor und dem Knopf an der Zeitnahme aktiviert werden. Dies Zeitnahme läuft dann für 12 Stunden.

Das könnte dich auch interessieren: