Rene Akangbou holt sich mit 200 Runden den Sieg

Am Wochenende zum 06.Mai fand im Rahmen des 1. Laufs der H.A.R.M. Challenge Mitte/Süd der 2. Lauf des MTB Langstreckenpokals statt. Bei diesem Rennen knackte Rennen als einziger die  200 Runden Marke. Torsten Förster konnte sich trotz 2 kleiner Ausfälle Platz 2 sichern. Mit nur einem Tankstopp schaffte es Michael Rühl auf Platz 3 

Podestplätze

Platz 1- Rene Akangbou, Platz 2 – Torsten Förster
Platz 3 – Michael Rühl

Die weiteren Ergebnisse

  • Rene Akangbou – 200 Runden
  • Torsten Förster – 196 Runden
  • Michael Rühl – 191 Runden
  • Miles Treutler – 181 Runden
  • Michael Hoffer – 170 Runden
  • Oliver Hatt – 159 Runden
  • Thomas Staab – 82 Runden
  • Thomas Ball – 64 Runden
  • Daniel Sowa – 47 Runden
  • Stefan Krök – 37 Runden
  • Michael Günther – 34 Runden
  • Rainer Winter – 16 Runden

Die Detailergebnisse findest du bei MyRCM oder bei MyLaps Speedhive

Impressionen

Du hast spannende Bilder vom Rennen ? Dann schreib mir doch einfach eine Mail, wie ich an die Bilder komme und wie ich sie verwenden darf an webmaster@mcc-rhein-ahr.de!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.